ERSTE PRIVATE CAPITAL
Zusammen stärken, was uns allen wichtig ist: unsere Wirtschaft.

Erste Private Capital verfolgt den klaren Anspruch, eines zuverlässigen, strategischen und langfristigen Finanzierungspartners für Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihr Geschäft weiterentwickeln, verändern oder veräußern wollen. Als Partner unterstützen wir entlang eines gemeinsamen Weges durch Bereitstellung von Ressourcen und Expertise.

Als Spezialisten für Privatmarktanlagen (Private Markets), beraten wir Institutionen wie Pensionsfonds und Versicherungen, Stiftungen, Family Offices sowie Privatinvestoren, und ermöglichen ihnen die Partizipation an wachsenden, profitablen und regional wirkenden Ökosystemen. Wir beraten Investmentlösungen wie Private-Equity-Fonds, Fund of Funds sowie individuell zugeschnittene Mandate.

DAS TEAM

Das Investmentteam der Erste Private Capital setzt sich aus erfahrenen Experten zusammen, die sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene eine hervorragende Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Unternehmenswachstum vorweisen können. Unser Fachwissen und unsere fundierten Kenntnisse im Bereich Private Markets sind das Ergebnis einer langjährigen Tätigkeit in der Investmentindustrie mit Schwerpunkt auf Risikokapital, Wachstumskapitalfinanzierung, innovativen ertragsbasierten Finanzierungslösungen sowie global diversifizierten Private Markets Multi-Asset-Strategien.

Thomas Bobek

 

THOMAS BOBEK

– 

Geschäftsführer

Werner Edliner

 

WERNER EDLINGER

– 

Geschäftsführer

Ralf Kunzmann

 

RALF KUNZMANN

– 

Geschäftsführer

UNSERE INVESTMENTLÖSUNGEN

Wichtige rechtliche Hinweise

Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle Erste Private Capital GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.